Fuego

Superknasterbart

Knasterbart

# Titel Länge Musik / Text / Publisher Vorschau
1. Superknasterbart 4:55 Ulrich Wortmann, Philipp Janoske, Daniel Gregory, Florian Janoske, Simon Erichsen, Malte Hoyer, Felix Weidenhöfer / Malte Hoyer, Simon Erichsen / Edition Fuego
2. Kein Erbarmen 3:40 Ulrich Wortmann, Philipp Janoske, Daniel Gregory, Florian Janoske, Simon Erichsen, Malte Hoyer, Felix Weidenhöfer / Simon Erichsen / Edition Fuego
3. Klunkerklause Wunderland 4:32 Ulrich Wortmann, Philipp Janoske, Daniel Gregory, Florian Janoske, Simon Erichsen, Malte Hoyer, Felix Weidenhöfer / Malte Hoyer / Edition Fuego
4. Mein Körper ist ein Tempel 4:28 Ulrich Wortmann, Philipp Janoske, Daniel Gregory, Florian Janoske, Simon Erichsen, Malte Hoyer, Felix Weidenhöfer / Malte Hoyer / Edition Fuego
5. Gosse im Herz 4:54 Ulrich Wortmann, Philipp Janoske, Daniel Gregory, Florian Janoske, Simon Erichsen, Malte Hoyer, Felix Weidenhöfer / Malte Hoyer, Simon Erichsen / Edition Fuego
6. Kleingeist auf großer Mission 3:50 Ulrich Wortmann, Philipp Janoske, Daniel Gregory, Florian Janoske, Simon Erichsen, Malte Hoyer, Felix Weidenhöfer / Simon Erichsen / Edition Fuego
7. Wein oder Branntwein 4:02 Ulrich Wortmann, Philipp Janoske, Daniel Gregory, Florian Janoske, Simon Erichsen, Malte Hoyer, Felix Weidenhöfer / Malte Hoyer / Edition Fuego
8. Promille-Ritornell 2:43 Ulrich Wortmann, Philipp Janoske, Daniel Gregory, Florian Janoske, Simon Erichsen, Malte Hoyer, Felix Weidenhöfer / n/a / Edition Fuego
9. Gossengirl 4:03 Ulrich Wortmann, Philipp Janoske, Daniel Gregory, Florian Janoske, Simon Erichsen, Malte Hoyer, Felix Weidenhöfer / Simon Erichsen / Edition Fuego
10. Faust auf's Auge 5:50 Ulrich Wortmann, Philipp Janoske, Daniel Gregory, Florian Janoske, Simon Erichsen, Malte Hoyer, Felix Weidenhöfer / Malte Hoyer / Edition Fuego
11. Ich werd' zu alt 4:52 Ulrich Wortmann, Philipp Janoske, Daniel Gregory, Florian Janoske, Simon Erichsen, Malte Hoyer, Felix Weidenhöfer / Simon Erichsen / Edition Fuego
12. m.P.S. Ich liebe dich 5:29 Ulrich Wortmann, Philipp Janoske, Daniel Gregory, Florian Janoske, Simon Erichsen, Malte Hoyer, Felix Weidenhöfer / Malte Hoyer, Simon Erichsen / Edition Fuego

Liner Notes

Producer: Knasterbart

Die Band KNASTERBART ist ein Phänomen der deutschsprachigen Szene, das jeder Beschreibung spottet. Das Septett schlüpft auf der Bühne in die Rolle von unbeholfenen, trinkfesten und selbstüberschätzten Gossenbewohnern im Zeitalter der Mantel- & Degen-Romantik. Musikalische Virtuosität trifft hier auf selbstironisches, bisweilen erstaunlich poetisches und zum Brüllen komisches Textwerk der beiden Sänger Hotze und Fummelfips.

Mit »Superknasterbart« bringt die Folk-Rock-Supergroup, die unter anderem aus Bandmitgliedern der renommierten Bands Versengold und Mr. Hurley & Die Pulveraffen besteht, bereits ihr drittes Album unters Feiervolk. Und das – wenn man dem Titelsong glauben darf – mit keinem geringeren Ziel, als die Welt als Superhelden von Recht, Ordnung und Nüchternheit zu befreien.

Dem erzählerischen Hintergrund ihrer Geschichten bleibt die Bande auch auf ihrer neuen Platte treu. So erzählen sie von ihrer Stammkneipe im »Klunkerklause Wunderland«, bezirzen ihre angebeteten Rinnsteinschönheiten in »Gossengirl« oder geben hochprozentige Ratschläge zur Gesundheitsvorsorge in »Mein Körper ist ein Tempel«.

Musikalisch aber zeigen KNASTERBART auf der neuen CD eindrucksvoll, dass Sie sich selbst keine Grenzen setzen wollen – und dies auch absolut nicht nötig haben. Vielfältig wird mit verschiedensten Musikstilen kokettiert, ohne dabei in die Beliebigkeit abzudriften. Hier prallen folkige Geigensoli auf Funk-Gitarrenlicks und punkige Gesangsmelodien auf mehrstimmige Streichersätze.

»Superknasterbart« ist ein Album, das für viele durchgetanzte Nächte, schmerzende Zwerchfelle und ausufernde Branntwein-Gelage sorgen wird. »Macht Euch bereit, denn am Himmel scheint das Knasterbart-Signal!« Wer hätte das gedacht … Knasterbart rettet die Welt!


Über den Künstler

KNASTERBART ist eine Band aus lasterhaften Halunken, die die Welt noch nicht gesehen, geschweige denn gehört hat. Mit einem einzigartigen Musikstil, der einer Ansammlung musikalischer Schnapsideen entsprungen scheint, entführt KNASTERBART die Hörer in die unterhaltsamen Abgründe längst vergangener Zeiten - mit liederlichem Humor, frivolen Wunschträumen und einer guten Portion Selbstironie. Dabei sind die Texte und ausgereiften Kompositionen des historisch gewandeten Sextetts ausschließlich aus eigener Feder und bringen einen unverwechselbaren, tanzbaren und durchaus neuzeitlichen Sound auf die Bühne, der sich fröhlich „Gossenhauer-Folk“ schimpft.
So schafft KNASTERBART mit der Kombination von zahlreichen, teilweise auch ausgefallenen Instrumenten wie u.a. Geige, Kontrabass, Mandoline, Flöte und Drumset ein Live-Erlebnis, das als Folkrock-Ereignis der ganz besonderen Art bestimmt dem Einen oder Anderen lange im Gedächtnis bleiben wird.

KNASTERBART - Süffisanter Folkrock der ganz besonderen Art!

Knasterbart’s Website | Alle Alben von Knasterbart

FUEGO ID: 2651 | Album | Genre: Rock Folk Mittelalter