Fuego

Plankrock

Mr. Hurley & Die Pulveraffen

# Titel Länge Musik / Text / Publisher Vorschau
1. Intro 1:10 Christoph Erichsen, Johannes Erichsen, Simon Erichsen / n/a / n/a
2. Geißel an der See 4:50 Christoph Erichsen, Johannes Erichsen, Simon Erichsen / Christoph Erichsen, Johannes Erichsen, Simon Erichsen / n/a
3. Ode an die Lightning 3:16 Christoph Erichsen, Johannes Erichsen, Simon Erichsen / Christoph Erichsen, Johannes Erichsen, Simon Erichsen / n/a
4. Die Legende von Daisy Jones 3:37 Christoph Erichsen, Johannes Erichsen, Simon Erichsen / Christoph Erichsen, Johannes Erichsen, Simon Erichsen / n/a
5. Blau wie das Meer 3:49 Christoph Erichsen, Johannes Erichsen, Simon Erichsen / Christoph Erichsen, Johannes Erichsen, Simon Erichsen / n/a
6. Auf den Captain 6:32 Christoph Erichsen, Johannes Erichsen, Simon Erichsen / Christoph Erichsen, Johannes Erichsen, Simon Erichsen / n/a
7. Küss mich, ich hab' Skorbut 3:33 Christoph Erichsen, Johannes Erichsen, Simon Erichsen / Christoph Erichsen, Johannes Erichsen, Simon Erichsen / n/a
8. Gold allein 3:46 Christoph Erichsen, Johannes Erichsen, Simon Erichsen / Christoph Erichsen, Johannes Erichsen, Simon Erichsen / n/a

Liner Notes

Producer: Tobias Schneider, Matthias Lohmöller

Eigentlich stehen MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN vor allem für den humorvollen, akustischen Piraten-Folk, den sie GROG'N'ROLL getauft haben. Aber obwohl ihre deutschsprachigen Eigenkompositionen schon gut in die (Holz-)Beine gehen, haben die Seeräuber aus dem karibischen Osnabrück ein Experiment gewagt: Ihre akustische Besetzung aus Schifferklavier, Gitarre, Flöten, Percussion und charakteristischen, rumverbrannten Stimmen wird nun durch E-Gitarre, Bass und Schlagzeug ergänzt. Das Ergebnis nennt sich PLANKROCK und drückt im Gehörgang wie der salzige Sturmwind vor Kap Hoorn.

Textstarker Humor trifft auf eingängige, tanzbare Folk-Melodien und nun auch auf treibende Gitarrenriffs und stürmische Schlagzeugeinlagen. Das dürfte auch der härtesten Landratte gefallen.


Über den Künstler

Auf dem legendären Piratenschiff Lightning segelt unter der Flagge des nicht minder legendären Captain Blake eine furchtlose und verwegene Mannschaft abenteuerlustiger Seeräuber. Am abenteuerlustigsten ist allerdings sicherlich die Kanonier-Crew um Mr. Hurley. Von deren eskalativen Eskapaden hatte der Captain 2009 erstmals genug und schickte sie auf Landgang, um sich dort abzureagieren. Da sie als Kanoniere aber gewohnt waren, viel Lärm zu machen,führten sie diese Gewohnheit an Land fort und entern nun die Bühnen und Kneipen an Land – wobei sie ihre Instrumente genauso verheerend zum Einsatzbringen wir ihre Kanonen auf See.

Mr. Hurley - Gitarre, Mandoline, Gesang
Mit einem gewinnenden Zahnlückenlächeln zaubert Mr. Hurley eine Unzahl abenteuerlicher Piratengeschichten aus seinem beeindruckend großen Hut und untermalt sie mit Breitseiten seiner Gitarre, die er aus dem persönlichen Beiboot des Captains gezimmert hat – was der Captain hoffentlich noch nicht bemerkt hat.

Buckteeth Bannock - Akkordeon, Flöten, Gesang
Der übellaunige Seebär mit dem skorbutzerfressenen Gebiss ist ebenso bärtig wie reizbar – bei seinen Pöbel-Solos ist man nie ganz sicher, ob sie zum Programm gehören oder ihm einfach gerade danach ist, das Publikum zu beleidigen. Sein aus einem spanischen Wrack geborgenes Schifferklavier sorgt in der Band für die nautische Untermalung.

Der einäugige Morgan - Schlagwerk, Percussion, Gesang
Nach Beschwerden des Smuts versetzte der Captain den einäugigen Kombüsenmaat zu den Kanonieren. Morgan ließ in bester Piratenmanier alles an Kombüsenausrüstung mitgehen, was nicht festgenagelt war und trommelt nun darauf herum, während er schnulzige Liebesgesänge oder flunderflache Wortwitze auf das Publikum schleudert.

Mr. Hurley & Die Pulveraffen’s Website | Alle Alben von Mr. Hurley & Die Pulveraffen

FUEGO ID: 2768 | Maxi / EP | Genre: Rock Deutsche Texte Mittelalter