Fuego

Will denn in China gar kein Sack Reis mehr umfallen?

Wiglaf Droste

Es ist eben nicht so, dass ein Satiriker von Rang sich immer und grundsätzlich über alles und jeden lustig machen müsste. Wiglaf Drostes Liebeserklärungen an das Kino, an Del Piero, an Tom Petty, Van Morrisson, an Bernd Pfarr und seinen Sondermann, an Wilhelm Busch, Loriot oder James Krüss jedenfalls sind zauberhafte Preziosen, denen man des Autors tiefe Verbundenheit ansieht. Aufdringlichen Zeitgenossen allerdings - etwa dem Biker an sich - wird Entsprechendes mit auf den steinigen Weg gegeben: ›Dem Biker ist noch die fieseste Dose Bockwurst vorzuziehen.‹ Auch Nicolas Sarkozy, diese ehrgeizgetriebene ›Disziplinleistung auf Beinen (auf kurzen Beinen, muss man im Sinne der Wahrheitsfindung hinzufügen)‹, ja sogar die Elster als der ›Skinhead der Lüfte‹ bekommen in diesem Band gnadenlos ihr Fett weg. Viel Vergnügen!

Exklusiv nur als Ebook erhältlich!

»Droste wird, das zeigen die neuen Texte, mehr und mehr ein Sprach- und Medienkritiker, der die Bewohner des Landes Infantilien nachdrücklich dazu anhält, doch bitte das eigene Gehirn zu verwenden. Anwesende nicht ausgenommen, die dennoch sehr lachen.«
[Eva-Maria Magel, Frankfurter Allgemeine Zeitung]


Über den Autor

Wiglaf Droste, 1961 in Herford / Westfalen geboren, war in seiner Jugend Redakteur der ›taz‹ und der ›Titanic‹ und veröffentlicht heute regelmäßig im Funk (BR, MDR Figaro, RBB, SWR, WDR), in der Zeitschrift ›Das Magazin‹ und vor allem in der vierteljährlich erscheinenden kulinarischen Kampfschrift ›Häuptling Eigener Herd‹, die er seit 1999 gemeinsam mit dem Stuttgarter Meisterkoch Vincent Klink herausgibt.

Für seine Arbeit wurde Droste 2003 mit dem Ben Witter-Preis, 2005 mit dem Annette von Droste Hülshoff-Preis und 2010 mit dem ›Ringelnuts‹-Preis der Neokompressionisten und 2013 mit dem Peter-Hille-Preis ausgezeichnet. Von März bis Juli 2009 war er Stadtschreiber zu Rheinsberg.

Wiglaf Droste’s Website | Alle Bücher von Wiglaf Droste

ISBN: 9783862870738 | ePub (Standard) | Genre: Satire Humor Edition Tiamat